Schweizer Unternehmerportal setzt neue Zeichen

Das “Wirtschaftsmagazin” präsentiert sich auf seiner Website neu anhand eines Animationsfilms. Darin wird ein Porträt des Schweizer Unternehmertums gezeichnet und zugleich die hauptsächliche Funktion erhellt, die das “Wirtschaftsmagazin” darin wahrnimmt: der Wissenstransfer und die Nachwuchsförderung.

wirtschaftsmagazin

Mit dem vierminütigen Animationsfilm hat das “Wirtschaftsmagazin” eine Präsentationsform gewählt, die passender nicht sein könnte: bewegte Bilder für eine crossmediale Unternehmerplattform, die viel zu bewegen vermag. So ist deren erklärter Zweck, Wissen von Schweizer Unternehmern für Schweizer Unternehmer zugänglich zu machen, sie untereinander zu vernetzen und den Nachwuchs zu fördern. Genau dieser Mission verleiht das filmische Selbstporträt, das in Zusammenarbeit mit Stier Communications und Janto Film entstanden ist, sehr anschaulich Ausdruck. Illustrationen von Christof Stückelberger visualisieren mit klaren Strichen die Welt der Schweizer Unternehmer und zeigen den Stellenwert des Wirtschaftsmagazins auf – ein relevantes Wissensnetzwerk, das für Inspiration und Austausch sorgt, die Zukunft der Schweizer Wirtschaft stets im Blickfeld.

Hintergrund in Zahlen
Das “Wirtschaftsmagazin” wurde 2006 gegründet, um dem Praxiswissen der rund 300.000 Unternehmer in der Schweiz eine Plattform zu geben. Mit Erfolg: Bisher wurde die Plattform bereits von über 850 Gastautoren aus Wirtschaft, Forschung und Politik genutzt, um gezielt Know-how zu vermitteln. Das “Wirtschaftsmagazin” erscheint jährlich mit zwei Ausgaben und einem Jahrbuch in einer Auflage von je 10.000 Stück. Alle Beiträge sind zudem auf https://www.wirtschaftsmagazin.ch und via App (“Unternehmer”-App) frei verfügbar.

Konzeption crossmediale Unternehmerplattform: Stier Communications AG
Produktion: jantofilm GmbH
Illustration: Christof Stückelberger

Schreibe einen Kommentar