Der Swiss Technology Award | Keyfacts

Swiss Technology Award

Gründung:
1987 durch Branko Weiss und Nicolas G. Hayek
Übernahme:
Im Rahmen einer Nachfolgeregelung im Jahr 2007 durch Swiss Economic Forum AG

Kernkompetenz:
Der Swiss Technology Award ist der führende Technologiepreis der Schweiz mit einer fünfundzwanzigjährigen Geschichte. Der Preis fördert gezielt Innovationen in der Schweiz und prämiert jährlich die
innovativsten Firmen und Institutionen aus allen Branchen. Kein anderer Wettbewerb kann auf eine solche Tradition und Erfolgsgeschichte zurückblicken wie die Initiative «Swiss Technology Award».

Erfolge:
In den vergangenen 25 Jahren haben sich über 2000 Projekte und Unternehmen um den begehrten Preis beworben. 376 innovative Firmen und Institutionen wurden ausgezeichnet. Die prämierten Unternehmen haben zahlreiche neue Arbeitsplätze geschaffen. 70 Prozent der Preisträgerinnen und Preisträger konnten ihre Innovationen und Entwicklungen laut einer Studie der Universität St. Gallen erfolgreich auf dem Markt etablieren.

Kategorien:
Inventors: R&D-Projekte; Praxisnähe; Industrienahes Technologie-Projekt; konkretes Projekt mit Erfolgschancen; eigenes Rechtssubjekt nicht zwingend
Start-up: Firma gegründet; funktionierender Prototyp; Markt- und Kundenrückmeldungen bereits vorhanden; erste Umsätze realisiert
Sustainability Leader: Firma vor 2006 gegründet; bereits andere Produkte auf dem Markt; Kennzahlen belegen die verbesserte Ressourceneffizienz / die gesellschaftliche Nachhaltigkeit oder konkrete Einsparungen können belegt werden; Firma ist etabliert und Cashflow positiv; Produkt am Markt / Kundenstamm

Jurierung:
Die Jury und die Experten beurteilten unter dem Präsidium von Prof. Dr. Fritz Fahrni die eingereichten Innovationen in einem zweistufigen Selektionsverfahren auf Grund eines Kriterienkatalogs. Bewertet werden unter anderem der technologische Innovationsgrad, die Differenzierung gegenüber dem aktuellen Stand der Technik sowie der wirtschaftliche und gesellschaftliche Nutzen wie auch die
Unternehmerpersönlichkeit.

Jurymitglieder:
– Prof. Dr. Fritz Fahrni, Jurypräsident, Uni St. Gallen und ETH Zürich
– Thomas Bachofner, Generalsekretär KFH
– Michael Bornhäusser, Präsident i-net innovation networks
– Urs Gauch, Leiter KMU Credit Suisse
– Alan Greenshields, VRP Green Building Group (Schweiz) AG
– Pierangelo Gröning, Präs. der Forschungskommission der EMPA
– Peter Jöhl, Produkt Manager Erneuerbare Energien, Swisspower Energy AG
– Robert Rudolph, Bereichsleitung Bildung & Innovation Swissmem
– Rolf Schmitz, Leiter Energieforschung, Bundesamt für Energie

Der Anmeldeprozess für das Jahr 2013 ist abgeschlossen. Falls Sie sich für den Swiss Technology Award 2014 bewerben möchten und frühzeitig Unterlagen wünschen, schreiben Sie bitte eine Email mit dem Vermerk “Swiss Technology Award 2014” an award@swiss-innovation.com.

Schreibe einen Kommentar