Weihnachten steht vor der Tür …

Schon die vierte Kerze leuchtet am Adventskranz und Weihnacht ist in die Stadt eingekehrt – und ich hoffe auch in Ihr Herz. Ich jedenfalls habe angefangen den Love Actually Soundtrack zu hören – ein sicheres Zeichen, dass bald Weihnachten ist.
Wenn Sie sich nach etwas mehr Weihnacht sehnen, schauen Sie bei uns im Erfinderladen vorbei! Hier sind ein paar Weihnachtsgeschenk Ideen …

… schenken Sie Schönheiten aus Holz!
Am Fuße des Schwarzwaldes werden nach dem Design von Adam Harborth wunderschöne Dinge aus massivem Holz gefertigt.

Etwa der Babel Zettelturm:Er stoppt die Sprachverwirrung auf Ihrem Schreibtisch und bringt Ordnung in Ihre Korrespondenz, so schön, wie Sie es noch nicht gesehen haben.

… der Nusskubus Nussknacker: Nüsse knacken wie mit Hammer und Amboss nur mit zwei massiven Buchenholzwürfeln.

… und die Mozartkugel Spieluhr: Mit dem formschönen Schlüssel wird das Spielwerk aufgezogen und magisch ertönt eine Mozartarie aus dem Inneren der apfelsinengroßen Holzkugel. Das verzaubert Groß und Klein, Mensch und Tier …



… schenken Sie gute Worte!


Die ideale Weihnachtskarte! Versenden Sie Ihre Weihnachtswünsche und einen Metallanhänger für den Weihnachtsbaum. So bleiben Ihre Wünsche in Erinnerung, immer wenn der Anhänger am Weihnachtsbaum hängt.


… schenken Sie Zeit!

“Der Mensch besitzt nichts Wertvolleres als seine Zeit!”

wusste Ludwig van Beethoven und wir sollten es uns immer wieder in Erinnerung rufen in unserem schnellen und oft hektischen Alltag. Ihre Zeit ist das Wertvollste und Individuellste, was Sie verschenken können! Zeit in Dosen ist eine schöne Möglichkeit dafür. In einer schlichten, eleganten Dose steckt ein Gutschein und etwas Kleines können Sie auch dazu stecken, etwa ein Stück Schokolade oder … ein Brillantring? Teilen Sie Ihre Zeit und Ihre Freude – wenigstens die Freude wird sich vervielfachen.

… schenken Sie Licht!

Dies ist im eigentlichen Sinne kein Kerzenständer, denn die Kerze schwimmt in diesem Glasbehälter. Durch das langsame Verbrennen des Wachses steigen die Kerzen im Wasser auf, bis sie erlöschen.„Heureka!“ soll Archimedes ausgerufen haben, als ihm dieses Prinzip des statischen Auftriebs in der Badewanne verständlich geworden ist. Jetzt im Erfinderladen in Berlin!

Schauen Sie bei uns im Erfinderladen oder im Onlineshop vorbei! Eine schöne Weihnachtszeit!

Schreibe einen Kommentar