Fußball Innovation – CTRUS mit Kamera für die Ballperspektive

Enrique Fernandez de la Barrera, VID-Absolvent 2008, hat einen Red Dot Design Award 2010 in der Kategorie “Recreation” gewonnen. Mit seinem Team hat er einen durchsichtigen Fussball namens CTRUS entworfen. Es ist der erste durchsichtige, mit Elastomeren überzogene Ball, der ohne Luft funktioniert und durch seine elektronischen Bestandteile Informationen wie Kick-Kraft, Geschwindigkeit und seine eigene Position messen kann.

citrus erfindung

Ein Fußball mit High-Tech. Bewegungs- und Ortungs-Sensoren, eine organische Struktur statt Luftdruck und eine Kamera mit ausgefuchster Software, um das Spiel endlich aus der Perspektive des Balls verfolgen zu können.

Ctrus Innovation

Der Aufbau ahmt den Effekt eines mit Luft gefüllten Balls nach, so dass der CTRUS genauso gut wie ein echter Ball gespielt werden kann. Im Inneren befindet sich die Elektronik inklusive Beleuchtung. Die Farbe des Balles kann sich, je nach Spielsituation, ändern. Wenn ein Tor geschossen wurde, er im Abseits landet oder außerhalb des Spielfeldes gerät.

ctrus-football

Er kann sowohl die Trittkraft und seine Bewegungsgeschwindigkeit messen, als auch seinen Standort im Bezug auf das Fußballfeld angeben. Eine automatische Kameraverfolgung für das Fernsehen kann mit ihm auch realisiert werden. Um das zu können ist der Ball mit GPS und RFID ausgestattet. Da RFID eine sehr begrenzte Reichweite hat, müsste das Spielfeld wohl mit Sensoren ausgestattet werden.

So macht Fußball mit dieser Erfindung noch mehr Spaß !

Der Reiseadapter von Flink

Ein Reiseadapter muss vieles sein: Klein und leicht, er muss alles können und zudem sicher sein. Viele Ansprüche, die in einem einzigen Produkt schwierig zu realisieren sind.

Die Designer und Ingenieure von Unternehmen Flink GmbH aus Chur, haben die Herausforderung angenommen und in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden einen Reiseadapter entwickelt, der diese Aufgaben meistert.

flink erfindung

Dieser Adapter tut seinen Dienst in über 150 Ländern. Diese Abdeckung erreicht der Adapter dank der vier herausfahrbaren Stecker und dem einzeln verwendbaren Schuko-Aufsatz.
Anders als die gängigen Reisestecker, erfüllt dieser die Sicherheitsstandards und schafft eine beispiellose Kompatibilität. Vom kleinen Handyaufladegerät über das Computerequipment bis zum stärksten Staubsauger oder Föhn. Alles wird mit Strom versorgt – zuverlässig und sicher.

Der Red Dot Design Award ist einer der weltweit wichtigsten Designpreise. Die Flink Designer und Ingenieure freuen sich darüber dass die herausfordernde Entwicklung des Travel-Adapter mit diesem schönen Preis 2010 ausgezeichnet wird.

Mit der Auszeichnung zum „Produkt des Jahres“ werden seit 30 Jahren innovative, kreative und funktional hervorragend gestaltete Produkte aus Kunststoff prämiert. Die eingereichten Produkte bewertet eine hochkarätige, unabhängige Experten-Jury aus neun Kategorien. Für diese Produkt SKROSS World Travel Adapter gab 2010 einen Preis.