venture apéro – Thema: erfolgreicher Markenaufbau für Jungunternehmen

Zusammen mit der Mobiliar, Generalagentur Belp und Agentur Münsingen organisiert das IFJ Institut für Jungunternehmen einen Spezialanlass der «venture apéro» Reihe im Restaurant Schlossgut in Münsingen: Am 2. Februar 2011 haben Jungunternehmer/innen, KMU-Unternehmer/innen und unternehmerisch Interessierte die Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen und von einem spannenden Referat zu profitieren.

Viele Startups sind sich nicht bewusst, dass sie bei der Gründung eine Marke aufbauen. Der Wert einer starken Marke wird dabei oft unterschätzt – vor allem von Neugründern. Kreativ, effektiv und konsequent sollte das Erscheinungsbild sein. Doch wie erreicht man das? Thomas Kupferschmied hilft mit seiner Agentur «Werkstatt für gediegene Kommunikation» gerade Jungunternehmen, die in der Aufbauphase oft nur ein schmales Budget für Kommunikationsmassnahmen haben. Deswegen wird es umso wichtiger sein, diese auch sinnvoll und zielgruppenkonform einzusetzen.

venture aperos
Als Designer und Creative Director wird er an dem Abend viele Fragen beantworten, wie z.B: Was beinhaltet die Corporate Identity? Wie kann man eine starke Marke aufbauen? Und was braucht es um die Bekanntheit zu steigern? Ein Abend voller Inspirationen – denn schliesslich hat auch das grösste Unternehmen als Marke klein angefangen.

Der Spezialanlass ist inkl. anschliessendem Apéro kostenlos und findet von 18.30 bis 21.00 Uhr im Restaurant Schlossgut statt. Die beschränkte Teilnehmerzahl macht eine Anmeldung erforderlich.

Die nächsten venture apéro Termine inder Schweiz.

Mehr Informationen über das IFJ und die venture apéros
«Zur richtigen Zeit am richtigen Ort die richtigen Menschen treffen: Unter diesem Motto veranstaltet das Institut für Jungunternehmen seit 1996 «venture apéros» – inzwischen sind diese Anlässe die grössten Referats- und Networking-Plattformen für Schweizer Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer. Seit 1989 begleitet das IFJ Neugründerinnen und Neugründer – vom Start bis zum erfolgreichen Unternehmen. Die um das Institut entstandene Startup-Szene ist inzwischen mehr als 59 000 Jungunternehmen stark. Als führende Anlaufstelle für Startups in der Schweiz bietet das IFJ Businessplan-Workshops, Businessplan-Software, Startup Parks an Messen, Networking-Events und diverse Online-Plattformen als kostenlose Know-how- und Informationsquellen.

Die Mobiliar, Generalagentur Belp
Wir kennen das Gebiet, seine Menschen und deren Mentalität. Denn: Wir leben in der Region, gehören zu ihr und sind ein Bestandteil der lokalen Wirtschaft. Unsere Generalagentur schafft Arbeitsplätze. Drei junge Menschen absolvieren bei uns eine kaufmännische Lehre. In der Region bezahlen wir unsere Steuern und Schadenzahlungen kommen den hier ansässigen Betrieben zugute. Auch in Zukunft bleiben wir für unsere Kundinnen und Kunden im Raum Belp präsent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.