SwissFireTube – das Schweizer i-Täschli

Der Erfinderladen hat Sachen die es ja woanders noch nicht gibt! Also: SWISS FIRE TUBE. Wie wir alle wissen und auch gut finden, das Angebot recycelter Produkte wird immer größer und wichtiger.
Ihr kennt sie alle: Die robusten und einzigartigen Freitag Taschen, aus alten LKW-Planen, zerfetzten Fahrradreifen und aussortierten Autogurten.
Gebrauchte Feuerwehrschläuche wiederzuverwenden in Form von Taschen und Gürteln ist bereits bekannt.
Feuerwehr_Schlauch

Jetzt gibt es das Schweizer i-Täschli für Handys, iphones und ipod’s aus gebrauchten Schweizer Feuerwehrschläuchen.

Swissfire Tube Erfindung
Mittels einer integrierten Lasche wird das Telefon schnell aus der Schützhülle herausgeholt und beim Hineinstecken mit einem Klettverschluß fixiert. Formschön, praktisch, eben Swiss Made.

Swissfire Tube

Der kreative und erfinderische Designer Michael Krauss prägte schon ein anders schönes Schweizer Produkt: LomLoms, wunderbare Filzstiefel aus Schafswolle, ebenfalls mit gutem, unaufdringlichem Design.
SwissFireTube gibt es exklusiv im Erfinderladen für 19,90 euro.

Ein Gedanke zu “SwissFireTube – das Schweizer i-Täschli

  1. Pingback: Land der Erfinder – Das Schweizer Magazin für Innovationen » Blog Archive » SwissFries die Schweizer Pommes Frites -

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>