Die Haws Brunnen und Duschen Innovationen

Als selbständiger Installateur und Metallplattenlieferant nahm Luther Haws auch die Aufgabe des Sanitärinspektors der Stadt Berkeley in Kalifornien wahr. 1905 bemerkte Luther Haws bei seinem Rundgang als Sanitärinspektor, dass Schüler und Schülerinnen in öffentlichen Schulen ihren Durst aus gemeinsam benutzten Bechern löschten. Diese, für damalige Zeiten typische, aber unhygienische Ausgangslage machte Luther Haws erfinderisch. Mit den ihm zur Verfügung stehenden Teilen erfand er den weltweit ersten öffentlichen Trinkbrunnen. 1909 wurde die Haws Sanitary Drinking Faucet Company gegründet. Sämtliche Trinkbrunnen wurden patentiert. Auch heute, in der 4. Generation, beherrscht das Familienunternehmen in diesem Sektor den Markt. Das Angebot wurde in den 40er Jahren mit Erste-Hilfe-Anlagen erweitert. 1996 ist die Haws Corporation nach Sparks, Nevada umgezogen. Im August 1995 wechselte die Haws AG ihren Standort nach Burgdorf an den Bachweg 3. Vom Schweizer Standort Burgdorf wird der Europäische Markt sowie der Nahe Osten und Afrika betreut und intensiv bearbeitet.

haws

Die Haws AG hat sich zum Ziel gesetzt, im Bereich der „Erste-Hilfe-Massnahmen“ effektive Dienste zur Verfügung zu stellen. Dazu wurden spezielle Notduschen für Körper und Augen entwickelt, welche täglich die Folgeschäden von unverhofften Unfällen in Grenzen halten. Dank Notduschen können Verletzungen auf ein Minimum beschränkt werden. Die Produktpalette umfasst eine grosse Zahl von Standardprodukten, welche auf Wunsch und bei Bedarf mit Zusatzmodulen ergänzt werden können. Sondermodelle oder spezielle Anfertigungen werden ebenso professionell, einwandfrei und termingerecht hergestellt. Im weiteren sind die attraktiven Trinkwasser-Spender für verschiedene anspruchsvolle Anforderungen das Hauptprodukt des Unternehmens. Zahlreiche Modelle stehen dazu zur Verfügung.
haws brunnen
Eine der Stärken der Haws AG ist ihre dezentrale Präsenz. Weltweit arbeitet die Haws AG mit kompetenten Vertretern zusammen und garantiert dadurch Kundennähe und lokale Kompetenz vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.