Magic Wheel – Die Erfindung des neuen Fortbewegungsmittels

Das Magic Wheel ist das neue ultimative Fortbewegungsmittel auf dem Weg zur Arbeit, in die Schule oder in der Freizeit. Es kombiniert die Schnelligkeit eines Tretrollers und die Freiheit eines Skateboards, da die Hände nicht benutzt werden. Erfunden von einem jungen Designer in der Schweiz. Es gibt aber auch diverse andere Meinungen im Internet das diese Erfindung von wo anders kommt, also sind Kommentare erwünscht. Würde mich freuen wenn mir jemand den Namen des Erfinders und Designers nennen würde.

magic-wheel-invention
Ausgerüstet mit einem großen Rad vorne und einer Hilfsrolle hinten vermittelt das Magic Wheel ein ganz neues Fahrgefühl: Einfach zwischen die Beine klemmen, einen Fuß seitlich auf die Fußstützen stellen und mit dem anderen Fuß von der Erde abstoßen. Gelenkt wird per Gewichtsverlagerung. Die Fußablage bietet komfortablen Platz bis Schuhgröße 45. Die beiden Fußstützen und das kleine Rad sorgen für optimale Stabilität geradeaus und in den Kurven. Zum Bremsen einfach vom Fußraster springen und das Magic Wheel am Griff festhalten.

Durch sein leichtes Gewicht und seiner geringen Abmessung ist es einfach zu transportieren und aufzubewahren. Nach wenigen Tagen intensiver Übung, können Sie sich bequem und sicher mit dem Magic Wheel fortbewegen. Das Lernen ist eine Herausforderung für jung und alt und macht viel Spaß.

Das Magic Wheel wird ab einer Innenbeinlänge von 70 cm empfohlen.
Bei Benutzung des Magic Wheel sollte immer Schutzkleidung getragen werden. Kaufpreis 129.- Euro bei eagle-group, oder $ 245.00 bei magicwheel.sg.

MagicWheel

Ein Gedanke zu “Magic Wheel – Die Erfindung des neuen Fortbewegungsmittels

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>