Welches Auto wird «Schweizer Auto des Jahres 2019»?

Bereits zum achten Mal organisiert die Schweizer Illustrierte zusammen mit den Partnern AutoScout24, Blick und SonntagsBlick, L’illustré und il caffè die grösste sprachübergreifende und schweizweite Publikumswahl. 39 Autos treten an zum Wettbewerb. Drei Fachjurys küren das «Schweizer Auto des Jahres», das «stylischste Auto der Schweiz» und das «grünste Auto der Schweiz». Bis zum 18. November 2018 kann zudem in einem öffentlichen Voting abgestimmt werden, welches das «Lieblingsauto der Schweizer» wird.

39 komplett neue Fahrzeuge, die 2018 auf dem Schweizer Markt lanciert oder vorgestellt wurden oder bis spätestens März 2019 bestellt werden können, stehen zur Auswahl – vom umweltfreundlichen Auto mit Alternativantrieb über den familientauglichen SUV bis zur Luxuslimousine. Mit über 52’000 Stimmen haben die Schweizerinnen und Schweizer letztes Jahr den Alfa Romeo Stelvio zum «Lieblingsauto der Schweizer» gewählt. Eine Fachjury zeichnete den Opel Ampera-e mit dem begehrten Titel «Schweizer Auto des Jahres 2018» aus. Als «stylischstes Auto der Schweiz» überzeugte der Range Rover Velar, als «grünstes Auto der Schweiz» der Renault Zoe Z.E. 40. Welche Kandidaten setzen sich dieses Jahr durch? Welche Innovationen und verbaute Erfindungen bringen es ?

Die Leserinnen und Leser können per Telefon, SMS, Postkarte oder online unter www.schweizer-auto-des-jahres.ch für ihr persönliches Lieblingsauto voten. Unter allen Teilnehmenden werden drei attraktive Kompakt-SUV (VW T-Roc, Mazda CX-3 und Renault Kadjar) im Wert von je 40’000 Franken verlost.

Die Gewinnerautos aller Kategorien werden auf der grossen «Auto des Jahres»-Party am 5. Dezember 2018 bekannt gegeben.

Alles zu den nominierten Autos, zur Wahl selbst und den attraktiven Preisen im Auto-Extra der aktuellen Schweizer Illustrierte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.