Die Offertplattform offertube.ch erweitert ihr Angebot

Das Portal offertube.ch vermittelt Offertanfragen von Firmen wie auch Privatpersonen an qualifizierte Dienstleister weiter. Die funktionale Website basiert auf einer hochkomplexen Web Applikation. Die Plattform erweitert auf September 2015 ihr Angebot und bietet neu 14 Branchen mehr an.
Im Mai 2014 wurde das Jungunternehmen mit Sitz in Däniken/SO gegründet. Seither konnte offertube.ch erwähnenswerte Erfolge verbuchen und die Plattform wird sowohl von Privatkunden wie auch im B2B Bereich rege genutzt. Mit der steigenden Bekanntheit haben sich vermehrt Firmen aus Branchen gemeldet, welche bisher noch nicht über offertube.ch vermittelt wurden. Nun erweitert die Plattform ihr Angebot.

offertube

Neue Branchen wiederspieglen Wünsche der Kunden
Offertube.ch bietet nicht nur Usern, welche Zeit und Geld bei der Suche nach der passenden Offerte sparen wollen, einen hervorragenden Service , auch Unternehmen haben die Vorteile der Offertplattform erkannt. So können diese auf der einen Seite offertube.ch als kostenloses Einkäufertool benutzen und andererseits ihre eigene Dienstleistung auf dem Portal zu überschaubaren Konditionen anbieten. Die steigende Anzahl registrierter User und Unternehmen zeigt das Vertrauen in die Plattform. Das Jungunternehmen wurde in der Vergangenheit viel von Kunden kontaktiert, welche ihre Dienstleistung auch gerne bei der Plattform ausgeschrieben hätte. Offertube.ch hat nun nach einer Evaluationsphase das Angebot um die Gruppen Bauhauptgewerbe, Baunebengewerbe sowohl Produkte (Drucker, Telefone oder Kassensysteme) erweitert.

Qualität der Firmen steht im Vordergrund
Die Qualität der Firmen, welche bei offertube.ch aufgenommen werden, wird von der Geschäftsleitung nach wie vor überprüft. So ist ein Handelsregistereintrag zwingend und jede neue Firma wird auf positive Referenzen hin getestet. Zudem behalten es sich die Jungunternehmer vor, Firmen bei einem negativen Feedback von Kunden, aus dem Register zu entfernen.
Wie bei den bisherigen Branchen dürfen sich Firmen, welche nach einer internen Prüfung in das Register von offertube.ch aufgenommen werden, über ein kleines Willkommensgeschenk seitens der Jungunternehmer freuen. Jede neu registrierte Firma erhält daher den ersten Kundenkontakt zum Nulltarif und kann so ohne Risiko die Vorteile von offertube.ch testen.

offertube.ch
Ständige Verbesserung des Produktes
Neben der Bekanntmachung von offertube.ch ist die konstante Produktoptimierung eine ständige Aufgabe der Jungunternehmer. So muss der Aufbau der Plattform regelmässig hinterfragt und optimiert werde. Hierzu wurde zu Beginn des Jahres sogar eine Eye Tracking Studie mit Hilfe der Universität Basel durchgeführt. Die Erkenntnisse aus der Studie sowie zahlreiche Inputs von Kunden haben zu einer Optimierung der Anfrageabwicklung sowie zu einer Vereinfachung der Branchenformulare geführt. Ein professionell produziertes Erklärungsvideo hilft jedem User zudem, dass er sich auf der Plattform zurecht findet.

Aktiv in den sozialen Medien
Soziale Medien spielen bei der Bekanntmachung von offertube.ch eine wichtige Rolle. Auf Facebook und Twitter werden so auch regelmässig News gepostet, welche nicht nur die Vorteile der Plattform kommunizieren, sondern auch die Mitarbeiter von ihrer persönichen Seite her zeigen. So wurde auch ein virales Video produziert, welches den Nutzen von offertube.ch aus einer lustigen Perspektive umsetzt. So beisst sich der Protagonist des Films, welcher von Marketingleiter Marius Maissen gespielt wird, an der Steuererklärung die Zähne aus, wobei am Schluss des Clips darauf hin verwiesen wird, dass man sich besser einen Profi auf offertube.ch sucht, als an solchen Aufgaben zu verzweifeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *