Zattoo – die Web-TV Erfindung

Die Zattoo Europe Ltd. mit dem sitz in Zürich ist ein legaler TV-Distributionsdienst, der die weltweit beliebtesten Fernsehkanäle direkt auf den PC oder Laptop überträgt. Zattoo ist kostenlos und funktioniert ohne spezielle Hardware. Benutzer laden die Software von der firmeneigenen Webseite herunter und können innerhalb weniger Minuten auf ihrem Computer fernsehen. Zattoo ist zurzeit in sechs europäischen Ländern erhältlich (Dänemark, Deutschland, Frankreich, Grossbritannien, Schweiz und Spanien) und hat zurzeit über 4,2 Millionen Kunden. Weitere länderspezifische Angebote sind geplant.

zattoo

Am 6. Juni 2006, nur wenige Tage vor der Fussballweltmeisterschaft, lancierte Zattoo seine kommerziellen Dienste offiziell auf dem Schweizer Markt.

Im März 2007 gehörte Zattoo zu den Gewinnern des „Red Herring 100 Europe“. Die Auszeichnung wird jedes Jahr vom USWirtschaftsmagazin Red Herring an die besten 100 Technologiefirmen in der Region EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) vergeben. Über 700 Unternehmen wurden von der Redaktion unter finanziellen Gesichtspunkten analysiert und nach subjektiven Kriterien wie Management, Strategie, Forschung und Entwicklung bewertet.

Der Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V., eco, zeichnete Zattoo im Juni 2008 mit dem Innovationspreis aus. Der begehrte Internet-Preis wird für besonders herausragende und innovative Leistungen in der Internetbranche vergeben. Meine Meinung – Da macht das Fernsehen wieder Spaß, und das ist die Zukunft.

2 Gedanken zu “Zattoo – die Web-TV Erfindung

  1. Pingback: blognews.ch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>