SunnyBag – die Solartasche zur mobilen Energieversorgung

erfinderladen Samstag: Hier wird jeden Samstag eine Erfindung aus dem erfinderladen vorgestellt. Heute: SunnyBag die Solartasche zur mobilen Energieversorgung für dein Handy, Smartphone, mp3-Player, Kamera, Navigationsgerät und iPad..

Wir lieben es wirklich, wenn innovative Technik, gutes Design und ökologische Verantwortung sich in einem Produkt vereinen. Nach dem uns Solar Sunflower & Suntree schlichtweg begeistert haben, haben wir ein neues must have in den erfinderladen geholt: die SunnyBag. Ihr werdet sie lieben!

Die SunnyBag ist eine Tasche, an deren Außenseite biegbare, wasserfeste Solarpaneele angebracht sind, die den enthaltenen Hochleistungsakku laden. Dieser Akku ist mit einem USB-Ausgang versehen, an dem sämtliche Mobiltelefone, MP3-Player, iPhones, iPods, iPads, Navigationsgeräte, Kameras etc. geladen werden können.


So funktionieren die Solarpaneele:
Die einzigartige Triple Junction-Technologie nutzt die blauen, grünen und roten Anteile des Sonnenlichtes in unterschiedlichen Schichten der Solarzelle. Dadurch wird ein höherer Wirkungsgrad bei geringer Sonneneinstrahlung und bei diffusem Licht erreicht, als bei kristallinen Solarzellen.

Egal ob es regnet oder schneit, die SunnyBag lädt den Akku. Denn die Solarpaneele wandeln nicht nur reine Sonnenstrahlen, sondern auch normales Tageslicht und sogar künstliches Licht in elektrische Energie um. Natürlich ist die Ladefunktion bei direkter Sonneneinstrahlung am effektivsten, in knapp 2 Stunden ist dein Smartphone geladen. Bei Schlechtwetter verlängert sich die Ladezeit des Hochleistungsakkus um ein Vielfaches, aber mit vollem Akku kannst du problemlos einige Schlechtwettertage überbrücken.

Mit Schlechtwetter mein ich aber keine niedrigen Temperaturen. Der Winter ist die Lieblingsjahreszeit der SunnyBag und bei Minusgraden läuft sie zu Höchstleistungen auf. Durch die niedrigeren Außentemperaturen bleiben die Solarpaneele kühl und können durch den geringeren Widerstand die Sonnenenergie noch besser in elektrische Energie umwandeln.


Und sollte die Sonne mal nicht für dich scheinen, lade den Akku per USB am Computer oder via Steckdose (mit einem Adapter).

SunnyBAG legt nicht nur großen Wert auf eine nachhaltige und umweltschonende Energieversorgung, sondern unterstützt auch soziale Einrichtungen. So hat das Grazer Arbeitsprojekt heidenspass die SunnyBags designt und in Handarbeit gefertigt. Dort stellen sozial benachteiligte Jugendliche aus Recyclingmaterialien wie LKW Planen oder Autosicherheitsgurten Designprodukte her.

SunnyBag begeistert! Ihr bekommt sie im erfinderladen Berlin und in unserem Onlineshop für 249€.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *